DSC04496

8. Klass Theater «Anatevka»

Das lustige und gleichzeitig traurig stimmende Musical «Anatevka» (Original : Fiddler on the Roof) spielt um die Jahrhunderwende (1905), in einem kleinen Dörfchen, wo polnische Juden nebeneinander mit den Russen zusammenleben. Die ganze Geschichte dreht sich um den Milchmann Tevje, der seine vier Töchter verheiraten möchte, möglichst an eine wohlhabenden Mann, damit es ihnen besser geht, als ihm selber. Berühmt ist das Lied «Wenn ich einmal reich wär …», in welchem Tevje seine finanzielle Lage bei Gott beklagt.

Doch es läuft alles ganz anders und am Schluss folgt die Vertreibung aus ihrem Dörfchen und die Juden müssen alles hinter sich lassen. Auch einen Grossteil ihrer Traditionen.

Für mich persönlich war dieses 8. Klass Theater ein weiteres Highlight unserer Schule, denn die Schüler haben nicht nur eine tolle schauspielerische Leistung gezeigt, sondern auch  kraftvoll gesungen, und erst noch in englisch !

Das Stück hat mich von Anfang an zu Tränen gerührt, wie damals vor ca. 25 Jahren, als ich es zum ersten Mal live in Bern erlebte.

Ich danke dieser Klasse und allen Beteiligten für diese Spitzenleistung und freue mich auf weitere Darbietungen unserer Schule.

Hier wie immer eine kleine fotografische Rückblende.

Urs José Zuber

Lehrer | Künstler | Unternehmer