Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Matinée Antonín Dvořák

13 September - 11:00 - 17:00

Biblische Lieder

Liebeslieder

Zigeunerlieder

 

Alžběta Hnilová, Sporan

Johannes Greiner, Klavier

 

Freier Unkostenbeitrag

 

Gegen Ende seines Amerika-Aufenthaltes bearbeitete Antonín Dvořák verschiedene Psalmen und Gebete, die im Zyklus „Biblische Lieder“ zu seinen Meisterwerken zählen. Die Lieder sind in einer schlichten, klaren, beinahe volkstümlich musikalischen Sprache vertont.
Sie korrespondieren in einer besonderen Weise mit den Liebesliedern und lassen erahnen, wie sehr für Dvořák das Beten mit Liebe verbunden war und wie heilig ihm die Liebe war. In den Zigeunerliedern kommen die volkstümlichen Weisen seiner Heimat in kunstvoller Verwandlung zum Ausdruck.

Begleitet von Johannes Greiner am Klavier wird uns die tschechische Sopranistin Alžběta Hnilová diese Lieder in tschechischer Sprache vortragen. Unter anderem hat sie ihre musikalische Ausbildung an der Schule für Stimmenthüllung in Hamburg absolviert. Diese Art der Stimmbildung wurde von der schwedischen Sopranistin und Gesangspädagogin Valborg Werbeck-Svädström entwickelt. Durch gezielte Übungen wird die Stimme gelöst, belebt und ihrer ursprünglichen Schönheit gemäss zum Strömen gebracht. Durch diese Schulung wird der Körper für die Töne durchlässig, sodass er ein wohltönendes natürliches Instrument wird.

Details

Datum:
13 September
Zeit:
11:00 - 17:00
Veranstaltungskategorie: